"Abschied, ahoi!"

 

Pavel hat sich mit Blick auf sein bevorstehendes 64. Lebensjahr dazu entschlossen, nicht als Mumie auf der Bühne zu enden, sondern vorher mit Anstand abzugehen. Seine oft abwesende Gesundheit und zunehmend ausbleibende Inspiration machen für ihn diesen Schritt nowendig. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Molwanischen Botschaft in Bèbra bedauern dies zutiefst.

Pavel wird sich zur Kontemplation in ein orthopädisch-poetisches Kloster zurückziehen.

Nur noch bis zum 28.02.2017 gibt es hier alle Infos zu Pavel Czechovic - Die Goldene Stimme Molwanîens: zu seinem eigenartigen Leben und seiner einzigartigen Philosophie und wie alles gekommen ist, wie es ist. Außerdem Infos zu Konzerten, seinen Plattenalben, instruktive Bilder, Videos u.v.a. - Die Facebookseite von Pavel dagegen wird bestehen bleiben.


Es verabschiedet sich von allen Besuchern hier, seinen Gästen in Konzerten und Audienzen,

der Herr der Augenringe und Meister der Melancholie:


Euer/Ihr

Pàvel Czèchovîc - Musik und Comedy aus Molwanîen